Aktuelle Ausgabe

Ausgabe 1-3/ 2022 © Wellness World Business
Ausgabe 1-3/ 2022   © Wellness World Business

Spa Lounge

© Four Seasons Florence
© Four Seasons Florence

Social Media


Folgen Sie uns



Apps & Digitales ABO!

ACHTUNG NEU!
Sie können WELLNESS WORLD Business jetzt ganz bequem überall unterwegs auf Ihrem iPhone, iPad oder Android Smartphone lesen. Sie müssen nur entweder auf den Austria Kiosk gehen, oder die iOS App im  App-Store bzw. die Android App herunterladen und schon geht´s los!

ePaper

Falls Sie WELLNESS WORLD Business digital lesen wollen dann klicken Sie auf einen der Links Issuu

Newsletter

Sie würden gerne regelmäßig Informationen von uns erhalten? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!

Termine


European HEALTH & SPA AWARD 2022

Die Oscars der Wellness- & Spa-Branche
Auszeichnung für die Besten! 

Im November 2022
Ort: wird bekannt gegeben

Eine unabhängige Jury hat nach einem zweistufigen Verfahren die besten europäischen Spas, Thermen, Day Spas, Kuranstalten, Medical Spas, Treatments und innovativsten Produkte ausgewählt.
Informationen zu den Nominierten und Gewinnern von 2021 unter www.health-spa-award.com


Interbad 2022
Internationale Fachmesse für Schwimmbad, Sauna und Spa mit Kongress für das Badewesen

Vom 25. - 28.10.2022
Ort: Messe Stuttgart

Weitere Informationen auf der Webseite

­­­­­­­­­­


News

Um die Zeit bis zur nächsten (Auslands-)Reise zu überbrücken, kann man diese nun auch digital begehen und niedersächsische Naturspektakel bequem aus...

Weiterlesen

Hersteller derer gibt es viele am Markt, jedoch wenige, die auf eine lange Erfahrung im Umgang und der Produktion von Desinfektionsmittel...

Weiterlesen

Die Zeit nach dem Lockdown ist die Zeit der neuen Herausforderungen. Wie stellen Gastronomiebetriebe zukünftig sicher, dass sich zu keinem Zeitpunkt...

Weiterlesen

Eine Vielzahl digitaler Helfer sollen Unternehmer*innen bei der Wiedereröffnung helfen, die gesetzlichen Auflagen einzuhalten. Das auf...

Weiterlesen

Die Abstands- und Hygienemaßnahmen spielen auch bei der Wiedereröffnung der Lindner Hotels eine große Rolle. Das Hotel setzt dabei auf eine kreative...

Weiterlesen

Verschiedene Gesundheitseinrichtungen, egal ob Arztpraxis, Krankenhaus oder Pflegeheim, aber auch Spas und Thermen - alle brauchen sie nun ein neues...

Weiterlesen

Das Ende 2019 eröffnete Paracelsus Bad & Kurhaus mit einer Tradition von 150 Jahren ist ein außergewöhnliches Objekt. Das fünfgeschossige Gebäude...

Weiterlesen

Wir gehen davon aus, dass jede Hotelleitung genau wissen möchte, was Gäste wollen. Dies würde ermöglichen, dass sie auch genau das bekommen, was sie...

Weiterlesen

Auch heuer organisiert der Cluster Wellness der Standortagentur Tirol zum 9. Mal (vorwiegend wieder für seine Mitglieder*innen) den Tiroler Wellness...

Weiterlesen

Der Arbeitskreis Hotelimmobilien publizierte einen umfangreichen Leitfaden zu Nachhaltigkeit im Betrieb von Hotels. Es werden sowohl die Perspektiven...

Weiterlesen

Die momentane Situation birgt für Unternehmen im Reisesektor große Ungewissheit. Aus diesem Hintergrund veröffentlichte Mario Gavira, der...

Weiterlesen

Die Auswirkungen der Corona-Beschränkungen treffen alle und fordern mehr Planung und Übersicht. Aufschlussreich sind in diesem Zusammenhang die...

Weiterlesen

Der Global Wellness Summit kann mit großer Wahrscheinlichkeit wieder stattfinden. Auf der Konferenz kommen Unternehmen und Personen aus aller Welt,...

Weiterlesen

Auch wenn die breit angelegte Gäste- und Expertenbefragung schon Anfang 2020 von beauty24 und Wellness-Hotels & Resorts durchgeführt wurde, zeigt sie...

Weiterlesen

Warum der Coronavirus wo ausbricht und warum die Mortalitätsrate an manchen Orten höher ist als an anderen, ist noch nicht restlos geklärt. Einige...

Weiterlesen

Eine aktuell Studie ging der Frage nach, ob Fasten signifikante Auswirkungen auf die Gesundheit hat und welche Zivilisationskrankheiten damit...

Weiterlesen

In „normalen“ Zeiten müssen Spas immer strengstens verwaltet werden. Mit dem Ende der Beschränkungen aufgrund der COVID19-Pandemie sind die Zeiten...

Weiterlesen

Die Österreichische Hoteliervereinigung, kurz: ÖHV, nimmt die Empfehlungen und Richtlinien der Bundesregierung genau unter die Lupe. Auch die...

Weiterlesen

Die bereits vollzogenen Lockerungen nach den Pandemie-Beschränkungen wurden in vielen Bereichen schon lange herbeigesehnt. Die Möglichkeit, den...

Weiterlesen

Der in der Schweiz liegende Chenot Palace Weggis öffnete seine Tore am 11. Juni. Die Chenot Methode® kennt man hauptsächlich in Italien und...

Weiterlesen

Umstände wie unter Corona haben wir noch nicht erlebt. Wer ein gutes soziales und wirtschaftliches Netz hat, ist noch glimpflich davon gekommen, doch...

Weiterlesen

Das Jazz at Lincoln Center Orchestra eint die wohl besten SolistInnen, EnsemblemusikerInnen und Arrangeure in der heutigen Jazz-Welt. Für die...

Weiterlesen

Das Wiener Design-Hotel Das Triest im hippen Freihausviertel trägt jetzt Hauben: Für das Bistro Porto gibt es 1 Gault-Millau-Haube, das Restaurant...

Weiterlesen

Die Wiener Kaffeesieder bitten am 14. Februar 2020 zum 63. Mal in die ehrwürdige Hofburg, um eine rauschende Nacht im Zeichen der Wiener...

Weiterlesen

Die BEAUTY Düsseldorf 2020 öffnet von 6. bis 8. März 2020 ihre Türen und präsentiert FachbesucherInnen ein vielfältiges Angebot an neuen Produkten,...

Weiterlesen

Im November und Dezember 2019 präsentierte die Psychiaterin und Psychoanalytikerin Regina Hofer im Spektakel Wien ihr neues Soloprogramm „Marizza...

Weiterlesen

Das Wipptal bietet mit seinen 70 Kilometern an Winterwanderwegen viel Raum zum Abschalten und Durchatmen. Wenn Sie in der Natur sanft entschleunigen...

Weiterlesen

Das Sans Souci in der Wiener Burggasse bietet seinen Gästen mit seinen 63 Zimmern und Suiten, seinen zwei Longstay-Apartments und dem hoteleigenen...

Weiterlesen

Qualitätsmanagement – EHSQ erachtet Sicherheit als neuen Wellnessfaktor

Wollen wir einen Ausblick wagen auf die Zeit nach Corona und den Zusammenhang von Corona und Qualitätsmanagement? Der Neuanfang wird schwer, besonders unter finanzwirtschaftlichen Gesichtspunkten. Weitere Schulden sind angehäuft oder Rücklagen geschrumpft. Gäste kommen nur zögerlich wieder. Welche Rolle kann Qualitäts- und Risikomanagement spielen?

© Agentur für Gesundheit und Wellness

© Agentur für Gesundheit und Wellness

Modernes Qualitätsmanagement fordert von den Unternehmen, dass sie lernen und stetig besser werden. Das gilt auch für die Qualitätsmanagementsysteme selbst. Das im Rahmen des European Health & Spa Awards verliehene EHSQ-Qualitätsgütesiegel (European Health & Spa Quality Certificate) berücksichtigt neben wertvollen Instrumenten des Qualitätsmanagements auch Aspekte des Risiko- und Hygienemanagements. Wir nehmen das Bedürfnis nach Sicherheit jetzt viel ernster und erachten eine ganzheitliche Sicherheit als entscheidenden Wellnessfaktor, denn der Gast erwartet das. Darüber hinaus raten wir, jenseits von den häufig sehr sinnvollen Empfehlungen externer Stellen zum Thema Hygiene in Zeiten von Corona, die Gäste auch selbst zu fragen, welche Maßnahmen sie als richtig erachten, um deren subjektive Unsicherheit zu vermindern.

Qualitäts- und Risikomanagement bietet ganz verschiedene Zugänge, wie Qualität verbessert werden kann: Zum einen kann es dabei ganz konkret um die Festlegung von Prozessen gehen. Es geht auf einer eher abstrakten Ebene darum, stetigen Wandel zu begleiten, um gleichzeitig einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) zu implementieren. Es kann aber auch darum gehen, ein Kennzahlensystem aufzubauen, welches das Unternehmen unterstützt, mithilfe nur weniger Stellschrauben ein ganzes System, nämlich das Hotel, zu führen. Das sind sehr verschiedene Zugänge. Dabei sollte jedoch immer im Vordergrund stehen, Hilfe zum Besserwerden zu bieten. Und gerade in Zeiten einer langsamen, wirtschaftlichen Erholung muss sich Qualitätsmanagement flexibel auf die zentralen Bedürfnisse des Betriebes einstellen. Verschwendung geht gar nicht.

Das Hotel kann sich ein zertifizierbares Qualitätsmanagement gleichsam von der Stange zulegen und in dem reichen Kriterienkatalog sicherlich interessante Anregungen für sein Besserwerden finden. Es kann aber auch den Weg gehen, die qualitätsorientierten Probleme in einem vertraulichen Prozess zu besprechen und dann gezielt zu lösen. Dies setzt eine Fachperson voraus, die einen Überblick über viele Zugänge zu Qualität und Risiko hat, die die Spa- und Hotelbranche genau kennt und darüber hinaus in der Lage ist, ein vertrauensvolles Arbeiten zu gewährleisten. Es könnte sein, dass teure Qualitätslösungen von der Stange derzeit nicht gefragt sind, sondern vielmehr individuelle und schlanke Ansätze, die sehr flexibel außergewöhnliche Umstände berücksichtigen. Genau da versucht das EHSQ-Zertifikat anzusetzen, um die zahlreichen Prozesse zusammenzuführen und zu verbessern. Mehr dazu auf www.health-spa-award.com

 

Autor: FH Prof. Dr. Kai Illing, TDC

© WELLNESSWORLD Business 2/2020