Aktuelle Ausgabe

Cover Ausgabe 3/2018, © Hotel Waldhaus Flims

Spa Lounge

© 1711 Ti Sana

Social Media


Folgen Sie uns



Apps & Digitales ABO!

ACHTUNG NEU!
Sie können WELLNESS WORLD Business jetzt ganz bequem überall unterwegs auf Ihrem iPhone, iPad oder Android Smartphone lesen. Sie müssen nur entweder auf den Opens external link in new windowAustria Kiosk gehen, oder die Opens external link in new window Android App bzw. im Opens external link in new windowApp-Store die IOS-App herunterladen und schon geht´s los!

ePaper

Falls Sie WELLNESS WORLD Business digital lesen wollen dann klicken Sie auf den undefinedLINK!

Termine

VIVANESS 2019

Internationale Fachmesse für Naturkosmetik

Vom
Ort: NürnbergMesse

Information & Anmeldung: www.vivaness.de


BIOFACH 2019

Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel
Vom
Ort: NürnbergMesse

Information & Anmeldung: www.biofach.de


European HEALTH & SPA AWARD 2019

Auszeichnung für die Besten! 
Am Juni 2019

Eine unabhängige Jury hat nach einem zweistufigen Verfahren die besten europäischen Spas, Thermen, Day Spas, Kuranstalten, Medical Spas, Treatments und innovativsten Produkte ausgewählt.
Informationen zu den Nominierten und Gewinnern von 2018 unter www.health-spa-award.com


Spa Camp

Oktober 2018

Das SpaCamp, Ideenwerkstatt für Spa- und Wellnessunternehmen
Weitere Informationen, Anmeldung unter www.spacamp.net


Interbad 2018

23. - 26.10.2018

Internationale Fachmesse für Schwimmbad, Sauna und Spa mit Kongress für das Badewesen
Weitere Informationen auf der Opens external link in new windowWebseite

News

Die neue Netzwerk-Plattform „Well Intelligence“ greift Themen in relevanten Medien auf und analysiert, welche Bedeutung sie für die Wellness-Branche...

Weiterlesen

Smart Buildings, das sind intelligent vernetzte Gebäude. Die Funktionen von Smart Buildings reichen von der automatisierten Steuerung der Heizanlage...

Weiterlesen

Ökologische Heizanlagen rentieren sich in der Regel auf Dauer finanziell und sie schonen die Umwelt. Gibt es dennoch Gründe, die gegen einen Einbau...

Weiterlesen

Den Kunden zu verstehen, ihn kennenzulernen und alles über seine Anforderungen zu wissen, ist der Schlüssel zum Erfolg – auch in der Tourismusbranche....

Weiterlesen

 

Das Ofensystem Kingfire® von Schiedel bietet eine Feuerstätte für besondere architektonische Ansprüche. Sie kann individuell gestaltet werden und...

Weiterlesen

Das italienische Architekturbüro D73 entwarf das Privat-Spa, eine 1.200 m2 große Anlage in einem Wald in der Nähe Moskaus. Das in Glas gestaltete Spa...

Weiterlesen

 

Das Fort Barwara in Rajasthan, Indien, genießt heuer dank Six Senses und der Espire Group eine Rundumrestaurierung. Das Hotel- und...

Weiterlesen

Am Fuße des UNESCO-Weltkulturerbes Dolomiten, im Skigebiet Madonna die Campiglio in Pinzolo eröffnet demnächst das Fünf-Sterne-Lefay Resort & Spa...

Weiterlesen

Am 22. und 23. September 2018 heißt es: Nehmen Sie an einer weltweiten Aktion teil, die sich „World Wellness Weekend“ nennt. An diesem Wochenende...

Weiterlesen

Wenn man beim Verschenken nicht nur seinen Lieben eine Freude machen will, sondern auch der Natur, bietet es sich an, selbst hergestellte Kosmetik zu...

Weiterlesen

Profitabilität im Spa eventuell eine Antwort auf viele Fragen

Zell am See, 14.06.2012 – Bereits zum 5. Mal fand am 12. Juni in Zell am See der „SPA EVENT“, organisiert von WELLNESS WORLD Business, statt. Wie auch in den letzten Jahren war das Ferry Porsche Congress Center der Veranstaltungsort. Zahlreiche Besucher der Branche, sowie exzellente Vortragende und einige exklusive Aussteller die den Event teilweise schon lange unterstützen waren Vorort.

Zahlreiche Teilnehmer kamen wieder zum Highlight der Wellnessbranche nach Zell am See ©WELLNESS WORLD Business

Podiumsdiskussion mit den hochkarätigen Vortragenden ©WELLNESS WORLD Business

Interessierte Teilnehmerinnen verfolgen die spannenden Vorträge ©WELLNESS WORLD Business

Machen Sie Ihr Spa profitabel“ lautete das Motto der Veranstaltung. Zu diesem Thema referierten Dr. Franz Linser (GF, Linser & Partner), Karin Niederer (Kohl & Partner), Dagmar Rizzato (GF, Rizzato Spa Consulting), Isabell Stewens (Werbekauffrau und Verkaufstrainerin), Thomas Zimmermann (Spa Manager, Schlosshotel Friedrichsruhe) und Harald Denifle (Pratto Consulting). Sie alle gaben zahlreiche Tipps auch aus der Praxis, wie ein Spa an Profitabilität gewinnt.

Eröffnet wurde der Event von Norbert Hintermayer, Chefredakteur des Fachmagazins „WELLNESS WORLD Business“. Auf die Begrüßung folgte der Vortrag von Dr. Franz Linser zum Thema „Profitablität im Spa aus Sicht des Gesamtunternehmens“. Er betonte dabei die Wichtigkeit eines ganzheitlichen Spa-Angebotes. So sollte ein Wellness-Programm laut ihm auch die Themen wie Schlaf, Ernährung, Bewegung oder Outdoor enthalten.

Karin S. Niederer von Kohl & Partner trat als zweite Vortragende ans Rednerpult und veranschaulichte den Gästen anhand von praktischen Beispielen und einer Menge Informationen, wie sich aktiver Verkauf & Inhouse Marketing für mehr Profitabilität im Spa am Besten umsetzen lässt.  Gerade im Detail liegt oft auch der Erfolg.

Nach der anregenden Podiumsdiskussion mit den Referenten, sprach Dagmar Rizzato über effektive Führungsarbeit zur Steigerung des Ertrages. Sie zeigte nicht nur Erfolgsinstrumente für die Praxis auf, sondern ging auch der Frage nach, wie Zahlenarbeit zum Motivationsinstrument werden kann.

Isabell Stewens, Dipl. Marketing-Fachwirtin und Verkaufstrainerin meinte, dass es entscheidend ist, ob sich der Gast bei einem Kauf wohlfühlt. „7 Hochgefühle im Spa verkaufen“ riet sie. „Die SPA- und Wellnessbetreiber sollten sich daher im Klaren sein, dass sie in erster Hinsicht gute Gefühle verkaufen!“

Über „Führen mit Zahlen“ informierte Thomas Zimmermann, der selbst einen Spa sehr erfolgreich leitet und deshalb praktische Tipps und Tricks zum Thema Profitabilität im Spa geben konnte. Sein Motto: „Zahlen sind keine trockene Materie, sondern eine äußerst spannende und spaßige Angelegenheit“!

Den Abschluss machte Harald Denifle, der über Verkaufstrainings und – schulungen referierte. „...wir sind keine Verkäufer, wir sind Therapeuten ...“ lautet oft das Motto von Spa-Mitarbeitern. So versucht er neue Wege für effiziente Verkaufstrainings anzubieten, um für mehr Profitabilität im Spa zu sorgen. Auch er gab äußerst interessante Verkaufstipps sowohl am Telefon wie auch in der Kabine.

Neben den Vorträgen steht vor allem Networking beim Spa Event an erster Stelle. Diesen Rahmen nutzten auch dieses Jahr wieder einige Firmen, die im Zuge des Austellerforums Produkte und Unternehmen vorstellen. Dazu gehörten heuer die FH Joanneum Bad Gleichenberg, Hoteleinrichtungsbetrieb Koll, Vossen, Gharieni, SSD, wavebalance, und die Standortagentur Tirol. Robert Ranzi, der mit der Standortagentur anreiste, bewies Freude an der Veranstaltung: „Den Spa Event würde ich mit den Worten kreativ und kommunikativ beschreiben. Er bietet den optimalen Rahmen, um mit Leuten aus der Branche ins Gespräch zu kommen“. Ins Gespräch kamen die Besucher vor allem beim Mittagsbuffet und während der Kaffeepausen. Auch gab es immer wieder anregende Diskussionen nach den Vorträgen sowie Anregungen bei der Podiumsdiskussion.

Wenn Sie die Bilder zum SPA EVENT sehen wollen, werden Sie Fan auf Facebook bei WELLNESS WORLD Business (facebook.com/WellnessWorldBusiness) oder SPA EVENT (facebook.com/SpaEvent). Und die Bilder zum European HEALTH SPA AWARD sehen Sie auf der Facebook-Seite (facebook.com/healthspaaward)!