Aktuelle Ausgabe

Ausgabe 1-3/ 2023 © Daniel Duarte / Unsplash
Ausgabe 1-3/ 2023   © Daniel Duarte / Unsplash

Spa Lounge

© Four Seasons Florence
© Four Seasons Florence

Social Media


Folgen Sie uns



Apps & Digitales ABO!

ACHTUNG!
Sie können WELLNESS WORLD Business jetzt ganz bequem überall unterwegs auf Ihrem iPhone, iPad oder Android Smartphone lesen. Sie müssen nur entweder auf den Austria Kiosk gehen, oder die iOS App im  App-Store bzw. die Android App herunterladen und schon geht´s los!

ePaper

Magazin können Sie hier online lesen!

Falls Sie WELLNESS WORLD Business digital lesen wollen dann klicken Sie auf diesen Link und laden die Ausgabe herunter!

Newsletter

Sie würden gerne regelmäßig Informationen von uns erhalten? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!

Termine


European HEALTH & SPA AWARD 2024

Die Oscars der Wellness- & Spa-Branche
Auszeichnung für die Besten! 

Gala im Juni 2024
Ort: wird bekannt gegeben

Eine unabhängige Jury hat nach einem zweistufigen Verfahren die besten europäischen Spas, Thermen, Day Spas, Kuranstalten, Medical Spas, Treatments und innovativsten Produkte ausgewählt.
Informationen zu den Nominierten und Gewinnern von 2023 unter

www.health-spa-award.com


VIVANESS 2024 & BIOFACH 2024

Kongress & Events
Zuhause der großen internationalen Naturkosmetik-Community und Treffpunkt der Bio-Branche!

Vom 13. - 16. Februar 2024
Ort: Messezentrum Nürnberg

Mehr auf www.vivaness.de oder www.biofach.de


TOP HAIR - DIE MESSE 2024
Die Leitmesse für die internationale Friseurbranche

Vom 23.-24. März 2024
Ort: Messe Düsseldorf

Weitere Informationen und Tickets unter www.top-hair-international.de


BEAUTY DÜSSELDORF 2024
Die Leitmesse der Beautybranche

Vom 22. bis 24. März 2024
Ort: Messe Düsseldorf

Weitere Informationen und Tickets unter www.beauty.de


Interbad 2024
Internationale Fachmesse für Schwimmbad, Sauna und Spa mit Kongress für das Badewesen

Vom 22. - 24. Oktober 2024
Ort: Messe Stuttgart

Weitere Informationen auf der Webseite


 

News

Großartige Vorstellung, sich das Wellness-Ambiente nach Hause zu holen. Als nächsten Schritt hat eine Gemeinschaft Gleichgesinnter Wellness als Basis...

Weiterlesen

Spanien hat in Sachen Wellness und Spa viel zu bieten, wenn nicht gerade die Pandemie alles geschlossen hält. Speziell in Katalonien gibt es, neben...

Weiterlesen

TravelTech Show ist der neue Name für Travel Technology Europe und soll 2021 eine globale Veranstaltung für die Reisetechnologiebranche werden. Vom...

Weiterlesen

Das neue Produkt von Sandberg der UV Sterilizer Wireless 10W USB bietet auf einefache Art und Weise die Möglichtkeit selbst Gegenstände wie...

Weiterlesen

Das Hotel Hubertus in Olang im Pustertal auf 1350 m Höhe besitzt eine Attracktion die nicht viele Hotels bieten können nämlich den Hubertus Pool....

Weiterlesen

Im Zuge dieser Pandemie ist Distanz ein wichtiges Schlagwort geworden sowie auch digitaler Service. Wie könnte das im Spa der Zukunft wohl aussehen?

Weiterlesen

Die Tourismusbranche muss  sich zwar eine Auszeit nehmen, dies nützen aber auch Hotels um neue  Wohlfühlwelten zu kreieren, so auch das 4-Sterne-Hotel...

Weiterlesen

Die wunderbare Welt eines Spas ist für den Gast oft ein großartiges Erlebnis, eine Gelegenheit zu Entspannung und Erholung. Aber wie sieht das alles...

Weiterlesen

Angesichts der Corona-Pandemie wagen Thorsten Bichler, Director International Sales bei Klafs, und Andreas Erke, Head of Interior Design bei Klafs,...

Weiterlesen

Die Lanserhof Gruppe wächst weiter und eröffnet 2021 auf Sylt ein neues Health Resort. Sylt bietet dem Lanserhof die perfekten Voraussetzungen als...

Weiterlesen

EuropeActive, ein gemeinnütziger Verband, der den europäischen Fitness- und Bewegungssektor vertritt, veranstaltete am Freitag, dem 30. Oktober 2020,...

Weiterlesen

Die European HEALTH & SPA Awards waren 2020 einer der wenigen Highlights der Wellness-Branche Europas die wirklich auch in einer sehr feierlichen Gala...

Weiterlesen

Die Biofach und Vivaness werden 2021 vom 17. - 19. Februar rein digital stattfinden.
Das eSpecial 2021 bietet allen TeilnehmerInnen aber trotzdem ein...

Weiterlesen

Eltern, Lehrer, Ärzte und Psychologen sehen das Kindeswohl durch die aktuelle Krisenpolitik gefährdet. Durch die Isolation, Schulschließungen und...

Weiterlesen

Sie lesen hier die Fortsetzung des Interviews mit Herrn Univ.-Prof. Dr. Dr. Christian Schubert, Leiter des Labors für Psychoneuroimmunologie am...

Weiterlesen

Schönheit kommt bekanntlich von Innen und viele Lebensmittel tun unserer Seele gut. Aber ob sie auch gut für unseren Körper sind, ist eine andere...

Weiterlesen

Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) ist seit September 2020 wieder verpflichtet, Meldefristversäumnisse von An- und Abmeldungen sowie die...

Weiterlesen

Praxen von ÄrztInnen würden nach einer neuen Feldstudie von Prof. Rupert Sausgruber (Wirtschaftsuniversität Wien (WU) Department für Volkswirtschaft)...

Weiterlesen

Der österreichisch-US-amerikanische Philosoph Frithjof Bergmann hat „New Work“ begründet – den Strukturwandel der Arbeitswelt, um das Wohlbefinden des...

Weiterlesen

Bereits seit 300 v. Chr., wissen wir, wurde Kälte von griechischen Ärzten zur Heilung von Krankheiten genutzt. Warum? Der Ganzkörper-Kälteschock...

Weiterlesen

Laut einer Umfrage des Gallup-Institus im November 2020 würden sich nur 46% der österreichischen Bevölkerung gegen Covid-19 impfen lassen....

Weiterlesen

Für das Jahr 2021 startet Como Hotels & Resorts  die „Como Rituals“. Es geht dabei um ein „Signature Experience“ ein spezielles Gefühl oder Erlebnis...

Weiterlesen

Das Netzwerk Bodenseegärten und die Partner veranstalten das „Gartenjahr am Bodensee 2021" und würdigen damit mit mehreren Gartenschauen das reiche...

Weiterlesen

Bei Entzündungen der Haut: Das neue Intense Recovering Spray beruhigt, kühlt und spendet dabei auch noch Feuchtigkeit. Das Spray von Dr. Spiller...

Weiterlesen

Der in Graz lebende Kärntner Tom Hlatky siegt mit seiner Chili-Sauce „Tom´s Hot Sauce – Original" in der Disziplin „World Beat-Hot" bei den Scovie...

Weiterlesen

Der Hintertuxer Gletscher ist Österreichs einziges Ganzjahres-Skigebiet und bietet daher 100 %ige Schneesicherheit. Am 1. Oktober ging es bereits los,...

Weiterlesen

Naturkosmetik gewinnt stetig an Bedeutung und das nicht nur für den Endverbraucher. Auch die Profistylisten der Helsinki Fashion Week setzten auf die...

Weiterlesen

Nicht ist, wie oft irrtümlich angenommen, die Farbschicht, sondern der Nagellackentferner Schuld an trockenen und brüchigen Nägeln, denn viele...

Weiterlesen

Gesundheit, Wellness & Tourismus: Welche Daten sind gut genug?

Teil II – Wir bringen den zweiten Teil zu unserer Serie über die Zahlen und Daten aus dem Gesundheitstourismus.

© Lindner Golf Resort Portals Nous Mallorca

© Lindner Golf Resort Portals Nous Mallorca

Bei der Schätzung der Auswirkungen handelt es sich eben nur um eine Schätzung: Analytische Instrumente und Ansätze können eine gute Einschätzung der betreffenden Auswirkungen geben, aber wir können keine Gesamtbewertung abgeben.
Die Definition und Abschätzung der Auswirkungen bestimmter Industriezweige ist nicht das Ziel. Um die wahrscheinlichen wirtschaftlichen Auswirkungen zu berücksichtigen, werden sogenannte Satellitenkonten erstellt, die Informationen und Erkenntnisse liefern. Die Idee von Satellitenkonten ist, dass sie nur den Nettomehrwert in jeder Phase der Bewertung berücksichtigen, daher verhindern sie Doppelzählungen. Die von der OECD empfohlene Methodik (2008) berücksichtigt beim tourismusspezifischen Satellitenkonto Daten der Nachfrageseite (der Erwerb von Waren und Dienstleistungen durch BesucherInnen während einer Tourismusreise) wie auch Daten der Angebotsseite (der Wert von Waren und Dienstleistungen, die von der Industrie als Reaktion auf die Besucherausgaben erbracht werden). Mehr dazu im Detail in der kommenden Ausgabe.
Nehmen wir an, dass ein Gast EUR 100,00 für eine Massage im Spa bezahlt. Um diesen Service zur Verfügung zu stellen, müsste das Spa Materialien, Personal u. v. m. einkaufen. In unserer Annahme kauft das Spa Vorräte für EUR 85,00. Um den Ertrag des Spas zu errechnen, würden nur die  EUR 15,00 als Mehrwert des Spas dem Modell hinzugerechnet. Die EUR 85,00 würden auf die einzelnen Spa-Lieferanten verteilt werden. Ein ähnlicher Ansatz und eine ähnliche Methodik wären notwendig, um die Auswirkungen von Wellnessaktivitäten genauer zu definieren. Dies würde jedoch die Erhebung riesiger Datenmengen in jedem Land erfordern. Da Länder keine Informationen über Wellness-Aktivitäten in standardisierter Weise sammeln, wäre die Definition eines Wellness-Satellitenkontos ein Mammut-Job auf Länderebene. Gibt es genügend Informationen, kann so ein Modell auf lokaler Ebene erstellt werden.
Aufgrund der sehr komplexen Eingabeanforderungen wurden nur einige Pilotstudien auf lokaler Ebene durchgeführt. Das Auswirkungsmodell auf lokaler Ebene sammelt Informationen über die Ausgaben der Gäste. Drei Hauptkategorien sollten berücksichtigt werden:

  • Direkte Auswirkungen: Tourismusausgaben bei den Tourismusdienstleistern und Reiseveranstaltern.
  • Indirekte Auswirkungen: Tourismusausgaben bei anderen Wirtschaftsorganisationen des Reiseziels (z. B. Bekleidungsindustrie, Post) und Umsatz der Lieferanten an die Tourismusdienstleister des Reiseziels.
  • Induzierte Auswirkungen: alle anderen Auswirkungen, die sich aus den sich vervielfachenden Auswirkungen ergeben, d.h., Ausgaben von Geschäftspartnern und Organisationen, die sich die indirekten Auswirkungen teilen.

Der wichtigste Input für dieses Modell ist insbesondere die Ausgabenstruktur. Und genau da können die Wellness- und / oder Spa-Ausgaben den Unterschied machen.
Das folgende Beispiel gibt eine Einführung, wie so eine Verteilung verstanden werden kann. Während Fall #1 einen relativ hohen Aufwand für Wellness-Dienstleistungen darstellt und ein Reiseziel mit starken Wellness-Interessen beschreibt, stellt Fall #2 ein Ziel mit minimalen Gastausgaben für Wellness-Dienstleistungen dar.

 

Ausgabenart

Ausgabenstruktur #1 (% von 100)

Ausgabenstruktur #2

(% von 100)

Unterkunft

44

40

Mahlzeiten vor Ort

12

15

Transport / Verkehrsmittel

3

3

Kraftstoff

1

1

Lebensmittel, Getränke

5

10

Sonstige Waren

14

17

Wellness

14

3

Kultur, Sport, andere Erholung

7

11

 

Die Zuordnung der Gastausgaben ist keine leichte Aufgabe. Es gibt mehrere Faktoren, die bei der Datenerhebung berücksichtigt werden müssen. Vergessen Sie nicht, dass zunächst die Klassifizierung der Dienstleistungen harmonisiert werden muss.
Beispiel: Die Teilnahme an einem Yoga-Kurs gehört zu Erholung, Sport, oder zu Wellness? Ein weiterer kritischer Punkt ist die Saisonalität. Jedes solide Ausgabenmodell würde ausgabenbezogene Informationen von Gästen für mindestens ein Jahr sammeln. Dies würde sicherstellen, dass jede Jahreszeit vertreten wäre und die Durchschnittswerte auch die Höhen und Tiefen einschließen würden. Die Datenerhebung läuft jedoch meist nicht ein Jahr lang, und Schätzungen basieren auf zufällig gesammelten Daten.
Eine solche systematische Datenerhebung würde Destinationsmanagement-Organisationen und Anlagenbetreibern bzw. Wellness-Unternehmen helfen. Es gibt einen signifikanten Unterschied zwischen d. Wellness-TouristIn, derern / dessen Reise-Hauptmotivation durch die Wellness-Dienstleistungen definiert wird, die sie /er bucht, und jener / jenem, dessen Ausgabenzusammensetzung eindeutig belegt, dass Wellness kein Hauptbestandteil der Reise ist.
Einige Wellness-Ausgaben, wie eine Eintrittskarte für ein historisches Thermalbad oder eine entspannende Massage, können StadttouristInnen nicht zu Wellness-TouristInnen machen. Deshalb ist der Begriff „sekundärer Wellness-Tourist“ des Global Wellness Institute irreführend. Jede beteiligte Partei würde von einem optimierten Datenerfassungsansatz profitieren. Gäste, die für Wellness Geld ausgeben, liefern wichtige Beiträge zur lokalen Wirtschaft. Sie würden aber einen ganz anderen Kommunikations- und Managementansatz erfordern, als jene, deren primäre Motivation „Wellness-definiert“ ist, wie dies bei den Wellness-TouristInnen der Fall ist.

 

Empfohlene Quellen
OECD: Tourism Satellite Account: Recommended Methodological Framework: oecd.org
Eurostat: European Implementation Manual on Tourism Satellite Accounts (TSA): ec.europa.eu
UNWTO: Tourism Satellite Account (TSA) - Data Worldwide Summary: statistics.unwto.org

 

Autor:
Dr. László Puczkó, CMC
Health Tourism Worldwide (CEO & Co-founder)
htww.life

 

 

© WELLNESSWORLD Business 1/2020