Aktuelle Ausgabe

Cover Ausgabe 3/2018, © Hotel Waldhaus Flims

Spa Lounge

© 1711 Ti Sana

Social Media


Folgen Sie uns



Apps & Digitales ABO!

ACHTUNG NEU!
Sie können WELLNESS WORLD Business jetzt ganz bequem überall unterwegs auf Ihrem iPhone, iPad oder Android Smartphone lesen. Sie müssen nur entweder auf den Opens external link in new windowAustria Kiosk gehen, oder die Opens external link in new window Android App bzw. im Opens external link in new windowApp-Store die IOS-App herunterladen und schon geht´s los!

ePaper

Falls Sie WELLNESS WORLD Business digital lesen wollen dann klicken Sie auf den undefinedLINK!

Termine

VIVANESS 2019

Internationale Fachmesse für Naturkosmetik

Vom
Ort: NürnbergMesse

Information & Anmeldung: www.vivaness.de


BIOFACH 2019

Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel
Vom
Ort: NürnbergMesse

Information & Anmeldung: www.biofach.de


European HEALTH & SPA AWARD 2019

Auszeichnung für die Besten! 
Am Juni 2019

Eine unabhängige Jury hat nach einem zweistufigen Verfahren die besten europäischen Spas, Thermen, Day Spas, Kuranstalten, Medical Spas, Treatments und innovativsten Produkte ausgewählt.
Informationen zu den Nominierten und Gewinnern von 2018 unter www.health-spa-award.com


Spa Camp

Oktober 2018

Das SpaCamp, Ideenwerkstatt für Spa- und Wellnessunternehmen
Weitere Informationen, Anmeldung unter www.spacamp.net


Interbad 2018

23. - 26.10.2018

Internationale Fachmesse für Schwimmbad, Sauna und Spa mit Kongress für das Badewesen
Weitere Informationen auf der Opens external link in new windowWebseite

News

Die neue Netzwerk-Plattform „Well Intelligence“ greift Themen in relevanten Medien auf und analysiert, welche Bedeutung sie für die Wellness-Branche...

Weiterlesen

Smart Buildings, das sind intelligent vernetzte Gebäude. Die Funktionen von Smart Buildings reichen von der automatisierten Steuerung der Heizanlage...

Weiterlesen

Ökologische Heizanlagen rentieren sich in der Regel auf Dauer finanziell und sie schonen die Umwelt. Gibt es dennoch Gründe, die gegen einen Einbau...

Weiterlesen

Den Kunden zu verstehen, ihn kennenzulernen und alles über seine Anforderungen zu wissen, ist der Schlüssel zum Erfolg – auch in der Tourismusbranche....

Weiterlesen

 

Das Ofensystem Kingfire® von Schiedel bietet eine Feuerstätte für besondere architektonische Ansprüche. Sie kann individuell gestaltet werden und...

Weiterlesen

Das italienische Architekturbüro D73 entwarf das Privat-Spa, eine 1.200 m2 große Anlage in einem Wald in der Nähe Moskaus. Das in Glas gestaltete Spa...

Weiterlesen

 

Das Fort Barwara in Rajasthan, Indien, genießt heuer dank Six Senses und der Espire Group eine Rundumrestaurierung. Das Hotel- und...

Weiterlesen

Am Fuße des UNESCO-Weltkulturerbes Dolomiten, im Skigebiet Madonna die Campiglio in Pinzolo eröffnet demnächst das Fünf-Sterne-Lefay Resort & Spa...

Weiterlesen

Am 22. und 23. September 2018 heißt es: Nehmen Sie an einer weltweiten Aktion teil, die sich „World Wellness Weekend“ nennt. An diesem Wochenende...

Weiterlesen

Wenn man beim Verschenken nicht nur seinen Lieben eine Freude machen will, sondern auch der Natur, bietet es sich an, selbst hergestellte Kosmetik zu...

Weiterlesen

Barcelona – die Stadt der Spas

Gerade ist Barcelona in allen Medien. Unabhängigkeitsbestrebungen rücken diese wunderschöne Stadt am Mittelmeer in die Negativschlagzeilen. Dabei ist Barcelona eine äußerst reizvolle Stadt und sicherlich eine der schönsten Europas.

Mandarin Oriental. Hotel und Spa begeistern mit modernstem Design und ganzheitlichen Treatments. © Mandarin Oriental

Hotel Arts: Dank seiner außergewöhnlichen Lage am Strand bietet das Hotel eine einzigartige Aussicht auf das Mittelmeer und den Hafen von Barcelona. © hotelpalacebarcelona.com

Mandarin Oriental. Hotel und Spa begeistern mit modernstem Design und ganzheitlichen Treatments. © Mandarin Oriental

Bekannt ist Barcelona weltweit wegen der einmaligen Vielfalt an Kultur, an oberster Stelle steht die Architektur, denn jeder kennt Gaudi und seine monumentalen Bauten wie die Sagrada Familia oder den Palau Güell, Park Güell und viele mehr. Die Geschichte der Stadt ist bewegt und beginnt im 2. Jhd. v. Chr.; sie wurde zuerst von den Römern besetzt, dann von den Westgoten, später von den Mauren und danach von den Franken. Es folgte eine immer stärkere Kontrolle durch Kastilien, bis es 1640 zur Revolte gegen den kastillischen König Felipe IV. kam. Man kennt ihn aus Don Carlos von Friedrich Schiller. Damals entstand ein Lied, das den Aufstand beschreibt, der Text blieb bis heute erhalten und wurde zur katalanischen Nationalhymne. Auch ein Baudenkmal, das viele Touristen kennen, entstand in dieser Epoche, das Castell de Montjuïc, nach wie vor eine dominante Erscheinung im Zentrum von Barcelona. Als Napoleon im Zuge des spanischen Unabhängigkeitskrieges 1808 nach Spanien kam, wurde Barcelona durch seine Truppen großteils zerstört.

Doch von 1878 bis 1920 erlebte Barcelona durch die Epoche des „Modernisme“ seine künstlerische Blüte. Diese architektonische Phase, begründet durch den Architekt Lluís Domenèch i Montaner, die auch als „katalanischer Jugendstil“ bezeichnet wird, hinterließ starke Spuren und brachte so viele Bauwerke auf die UNESCO-Liste des Welterbes wie keine andere Stadt. Neben den zwei genannten Architekten ist auch Josep Puig i Cadafalch als wichtiger Vertreter dieser Epoche zu nennen. Ein echtes Gesamtkunstwerk aus dieser Zeit, das man unbedingt besuchen sollte, wenn man durch das Zentrum Barcelonas flaniert, ist der Palau de la Música Catalana, ein großartiger Konzertsaal; er gehört sicherlich den einzigartigsten Bauwerke der Welt, erbaut von Domènech i Montaner.
Eine Vielzahl der alten Gebäude aus dieser Zeit beherbergen heute Hotels mit mondänen Spas. Eines dieser Luxus-Spas befindet sich in so einem wunderbaren historischen Gebäude aus den letzten Jahrhunderten, direkt am Parc de la Ciutadella.

Aire de Barcelona
Dieses Spa wurde 2008 in Barcelona eröffnet und gehört zu einer Gruppe, die sich Aire Group nennt und auch andere Spas in Sevilla, Almeria, New York und Chicago mit dem gleichen Konzept betreibt. London und Paris sollen nächstes Jahr folgen. Liebevoll und genau wurde das Gebäude, und im Speziellen das Gewölbe, renoviert unter dem sich jetzt das Spa befindet. Interessant ist, dass sich in diesem Bauwerk vorher ein Markt befand und in diesen Räumlichkeiten eine Fleischhauerei und deren Lager genannt „El Born“. Im Zuge der Umbauarbeiten entdeckte man auch alte Brunnen, die vorher die Stadt mit Wasser versorgten. Ein idealer Ort, der die Philosophie des Unternehmens widerspiegelt.
Eine Gruppe von Investoren und Freunden hat sich nämlich vor 15 Jahren zusammengefunden, um die alte Tradition der griechischen und römischen Bäder wiederzubeleben; und das eben in alten Gebäuden. Daher hat dieses Spa ein sehr einfaches, aber besonderes Ambiente und wirkt wie ein sakraler Bau entsprechend einer romanischen Kirche oder Katakombe. Das Konzept passt hier genau hin, denn es hat die Absicht, Erlebnisse zu kreieren mit kaltem und warmem Wasser, wie in alten Zeiten, um für Entspannung und Gesundheit des Körpers zu sorgen in einer Atmosphäre der Gelassenheit und Ruhe.


Die Treatments, die angeboten werden, sind hauptsächlich Kombinationen aus Massage und einem Gesundheitsplan, um den Stress zu reduzieren. Die Öle, die angewendet werden, kommen in der Regel aus der Region. Eine besondere Spezialität sind die „Weinbäder“ aus den roten Trauben des „Ribera del Duero“. Diese Bäder wurden sogar mit einer Weinkellerei entwickelt. Kombiniert wird das Bad anschließend mit Dampfbad, kalten und warmen Bädern, einem Hammamaufenthalt und am Ende einer Massage. Während des Rotweinbades wird auch guter Wein offeriert und eine Kopfmassage. Danach sollte man sich entspannt, aber auch wohltuend energetisiert fühlen, so wie die Haut durch das Polyphenol. Die Kontaktdaten zu den einzelnen Spas finden Sie im Infokasten.
Verlassen wir das Zentrum und gehen in Richtung Norden. Sobald man auf die lange Avenida Diagonal trifft, muss man sich einfach nur etwas weiter stadtauswärts halten bis zum Plaça de Francesc Macià, kurz danach ist man an der Carrer de Loreto.

 


Mandarin Oriental Treatments

Mandarin Oriental Signature Spa Therapie: 1 Std. 50 Min.  |  Preis EUR 360,–

Digital Wellness Escape: 1 Std.  |  Preis EUR 135,–

Time Rituals: 1 Std. 50 Min. oder 2 Std. 50 Min.  |  Preis   EUR 240,– / 350,–

Körpermassagen Oriental Essence : 1 Std. 20 Min.  |  Preis   EUR 180,–

 

Rituels d'Orient
In diesem Fall landet man in einem orientalischen Hammam, einem Tempel der Stille, um die Sorgen und Nöte des Alltags abzustreifen und abzuschalten. Die angenehme, dampfende Wärme eines Hammams und die verschiedenen Spa-Behandlungen basierend auf den Gesundheits- und Schönheitsgeheimnissen vieler Generationen, in der intimen Atmosphäre eines marokkanischen Bades, sind der Schlüssel zu Balance und Erholung. Diese Umgebung hilft auch, um wieder zu sich zu kommen, während die Poren sich öffnen, die Haut sich entspannt und der Körper reinigt. In der arabischen Welt war das Hammam einerseits Teil des Alltags und des sozialen Lebens und anderseits Reinigungsritual, welches therapeutische Wirkung hat, deshalb sprach man im Osten auch vom „stillen Doktor“!

Die Verwendung von ätherischen Ölen wie Minze und Eukalyptus öffnet die Atemwege und schafft ein belebendes Gefühl. Der Dampf und die Wärme regen den Blutdruck an und fördern so auch die metabolischen Funktionen. Nicht zu vergessen die Entspannung der Muskeln, die durch den warmen Dampf erzielt wird, so wird auch die Schlafqualität deutlich verbessert. Also eine Reihe guter Gründe, regelmäßig in das Hammam zu gehen.


Rituale
Im „Rituels d'Orient“ wird eine große Bandbreite an Ritualen angeboten – mit Peeling oder ohne, mit Rhassoul und ohne. Zusätzlich gibt es unterschiedliche Massagen dazu, man kann sich zwischen 40 und 150 Minuten verwöhnen lassen, je nach Notwendigkeit, sich etwas Gutes zu tun. Um das Gesamtangebot abzurunden, werden natürlich auch nur Massagen oder Gesichtsbehandlungen sowie Fuß- und Handpflege angeboten.
Wem das noch nicht genügt, der hat auch die Möglichkeit, mit einer ganzen Gruppe das Spa zu mieten oder auch einen Firmenevent zu organisieren und so den ursprünglich sozialen Aspekt eines Hammams zu nutzen. Wer mag, kann auch Produkte wie Shea Butter, ätherische Öle, Ton, Seife aus Olivenöl oder Kosmetik für Gesicht und Körper für zu Hause einkaufen.  
Schlendern wir weiter durch die Stadt, wieder in das Zentrum hinein, nicht weit entfernt von der Plaça de Catalunya queren wir die Gran Via, eine der wichtigsten Straßen Barcelonas und treffen auf eines der nobelsten Hotels, das Kataloniens Hauptstadt zu bieten hat, das El Palace Hotel. Anzunehmen, dass dieses Hotel auch ein nobles Spa beherbergt.

Mayan Luxury Spa
Inspiriert durch die Kultur der Mayas wird hier die Ganzheit – Körper, Geist und Seele – des Menschen betrachtet. Töne, Rituale und traditionelle Maya Treatments verbindet man mit moderner Luxus-Kosmetik von Anne Semonin, um dem Gast ein unvergessliches Erlebnis mitzugeben. Der Gast wird eingeladen sich einzulassen auf eine fremde Welt und eine Reise der intimen Berührung. Die Maya-Massagen, Gesichtsbehandlungen und Rituale entführen Sie in die Karibik und schenken Ihnen einzigartiges Wohlbefinden und perfekte Entspannung. Dafür wurde das Spa auch in Serie mit den World Luxury Spa Awards als bestes Spa in Spanien ausgezeichnet.
Nicht nur die Beauty- und Körper-Treatments sind sehr individuell und mit der Maya-Kultur verbunden; auch die Sauna ist einzigartig, denn auch die Temazcal-Sauna, die man bei uns kaum kennt, kommt aus dieser Kultur. Temazcal ist eine Art Dampfbad und bedeutet wörtlich übersetzt Badehaus. Eigentlich ein aztekisches Wort. Dieses Ritual wurde von den indigenen Völkern bei Krankheiten angewendet, um den Körper wieder zu heilen. Das Prinzip ist uralt, es wird gemäß der Tradition ein Vulkanstein erhitzt und darüber fließt Wasser, das medizinische Heilkräuter beinhaltet. Dabei entsteht Dampf, der angenehm und entspannend auf den ganzen Körper, die Seele und alle Sinne wirkt. Besonders spannend sind in diesem Zusammenhang die Todesrituale der Mayas, die große Bedeutung in deren Kultur hatten. Man weiß nicht genau welche Vorstellungen sie vom Leben nach dem Tod hatten, manche glaubten laut Überlieferung an unterschiedliche Wege nach dem Tod. Es könnte daher sein, dass sie eventuell auch an die Wiedergeburt glaubten, Belege gibt es jedoch keine dafür. Man könnte aber die Genesung nach einer schweren Krankheit als Wiedergeburt sehen, und in diesem Sinne sind auch die Schwitzrituale zu verstehen. Dazu hat das Mayan Luxury Spa etwas Spezielles kreiert.

Das „Temazcal Maya Wiedergeburt“-Ritual
Ist eine spirituelle Heilungszeremonie, die von einem Temazcaltzin oder Schamanen im Temazcal ausgeführt wird. Ein mystisches Erlebnis soll in magischer Atmosphäre helfen, Körper und Geist zu reinigen. Das Ritual soll helfen sich mit dem Mutterleib und den Wurzeln wieder zu verbinden. Das Temazcal repräsentiert im Glauben der Mayas die Mutter Erde und einen Ort, an dem sich die vier Elemente, Erde, Wasser, Luft und Feuer vereinen in einem heiligen Akt, der mit Worten und Klängen durch den Schamanen gesegnet wird. Diese aufregende Reise endet mit einer erfrischenden Dusche und einem Tee im Ruheraum, der den Körper wieder in Balance bringen soll. Das Ritual besteht aus mindestens zwei Personen und dauert 40 Minuten.
Nicht weit entfernt, in der Pau Claris 150, ist im Claris Hotel & Spa das Schwester-Spa mit dem geheimnisvollen Namen Mayan Secret Spa zu finden. Auch das Mayan Secret Spa wurde 2017 mit dem World Luxury Spa Award ausgezeichnet. Das Konzept und die Treatments sind ident mit dem des Luxury Spa. Ein Steinwurf entfernt, sprich in der Parallelstraße, befindet sich eine der Prachtstraßen Barcelonas, der Passeig de Gràcia mit vielen feinen Geschäften und Restaurants sowie Cafés und Bars. Auch nicht weit von den berühmten Las Ramblas und dem Gotischen Viertel.

Mandarin Oriental
Eine der Luxushoteladressen dieser Stadt, das Mandarin Oriental, ist schon von seiner äußeren Erscheinung auffällig, da niemand geringer als die spanische Star-Designerin Patricia Urquiola verantwortlich war für die gesamte Innenraumgestaltung. Dazu kann man sagen, sie ist sehr stylisch ausgefallen, und es gibt im ganzen Haus keinen Ort, der nicht kreativ gestaltet wurde, selbst die teilweise sehr kleinen Doppelzimmer sind mit modernstem Design ausgestattet und sehr effizient eingerichtet, sicherlich interessant für jeden Hotelier.
Außergewöhnlich ist aber nicht nur das Hotel, sondern auch das Spa mit seiner klaren ästhetischen Gestaltung – typisch für Mandarin Oriental Spas. Hier spürt man, wir wollen die Besten sein, wir wollen das Optimum an Service für den Gast. Dem Gast wird fast alles abgenommen, daher kann man sich auch in der Stadt sehr gut erholen und abschalten. Denn das neue Konzept im Spa beruht auf sogenannten „Zeit-Ritualen“. Die Gäste buchen „Zeit“ und kein spezifisches Treatment, bei Buchung eines Rituals wird empfohlen 40 Minuten früher zu kommen, um die Möglichkeiten, die das Spa bietet, auch voll auszuschöpfen. Die Gestaltung des Spas ist auch hier nicht nur sehr elegant, sondern auch effizient bis außergewöhnlich. Das beginnt beim Swimmingpool und endet bei der Dampfkabine oder den Treatmenträumen. Überall steckt eine besondere Liebe zum Detail dahinter. Die speziellen Signature-Treatments des Hauses wurden erst neulich gelauncht und sind sehr einfache und effektive Behandlungen, die aus der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) kommen sowie auch aus der Aromatherapie und zuhause angewendet werden können. Es ist sehr zu empfehlen, auch wenn der Preis etwas abschrecken kann.

Hotel Arts
Kurz wollen wir auch noch auf das Arts Hotel eingehen, um das es etwas ruhiger wurde in den letzen Jahren, nachdem der Hype der ersten Jahre verflog. Aktuell betreibt Ritz Carlton das Hotel wie auch das „43 The Spa“ das einmal ein Six-Senses-Spa war. Das Spa umfasst zwar gesamt mit dem Fitnessbereich 3.000 m2, der Nassbereich wie Sauna und Tauchbecken ist jedoch relativ klein gehalten. Doch da das Spa im 42. und 43. Stockwerk liegt, ist der Ausblick sensationell, denn das Hotel steht direkt am Strand und bietet damit freie Sicht auf das Meer wie auch auf die Stadt.
Wie Sie sehen, hat Barcelona neben politischen Problemen derzeit auch viel Schönes zu bieten und ist sicherlich immer eine Reise wert – nicht nur wegen der Spas auch wegen der Architektur und der hervorragenden Gastronomie.


Aire de Barcelona
Ancient Baths SL
Paseo Picasso, 22
08003 – Barcelona
T. +34 93 2955 743
info@beaire.com
www.beaire.com

Rituels d'Orient
C/ Loreto 50
08029 Barcelona
+34 93 419 14 72
info@rituelsdorient.com
www.rituelsdorient.com

Mayan Luxury Spa

Gran Via de les Corts Catalanes 668,
08010 Barcelona
Tel +34 933 02 07 44
info@mayanluxuryspa.com
www.mayanluxuryspa.com

Hotel El Palace

Gran Via de les Corts Catalanes 668,
08010 Barcelona
Tel +34 93 510 11 30
palace@hotelpalacebarcelona.com
www.hotelpalacebarcelona.com

Mayan Secret Spa

Pau Claris, 150
08009 Barcelona
Tel. +34 934 452 585
info@mayansecretspa.com
www.mayanspas.com

Mandarin Oriental

Passeig de Gràcia 38–40
08007 Barcelona
Telephone +34 93 151 88 88
www.mandarinoriental.com/barcelona

Hotel Arts

43 The Spa
The Ritz-Carlton Hotel

Carrer de la Marina, 19–21
08005 Barcelona
Telephone:+34 93 514 13 00 (Spa)
Telephone: +34 93 221 10 00 (Hotel)
43thespa.hotelartsbarcelona@ritzcarlton.com
bcnrz.leads@ritzcarlton.com
www.ritzcarlton.com

 

© WELLNESS WORLD Business 5/2017