Aktuelle Ausgabe

Cover Ausgabe 3/2018, © Hotel Waldhaus Flims

Spa Lounge

© 1711 Ti Sana

Social Media


Folgen Sie uns



Apps & Digitales ABO!

ACHTUNG NEU!
Sie können WELLNESS WORLD Business jetzt ganz bequem überall unterwegs auf Ihrem iPhone, iPad oder Android Smartphone lesen. Sie müssen nur entweder auf den Opens external link in new windowAustria Kiosk gehen, oder die Opens external link in new window Android App bzw. im Opens external link in new windowApp-Store die IOS-App herunterladen und schon geht´s los!

ePaper

Falls Sie WELLNESS WORLD Business digital lesen wollen dann klicken Sie auf den undefinedLINK!

Termine

VIVANESS 2019

Internationale Fachmesse für Naturkosmetik

Vom
Ort: NürnbergMesse

Information & Anmeldung: www.vivaness.de


BIOFACH 2019

Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel
Vom
Ort: NürnbergMesse

Information & Anmeldung: www.biofach.de


European HEALTH & SPA AWARD 2019

Auszeichnung für die Besten! 
Am Juni 2019

Eine unabhängige Jury hat nach einem zweistufigen Verfahren die besten europäischen Spas, Thermen, Day Spas, Kuranstalten, Medical Spas, Treatments und innovativsten Produkte ausgewählt.
Informationen zu den Nominierten und Gewinnern von 2018 unter www.health-spa-award.com


Spa Camp

Oktober 2018

Das SpaCamp, Ideenwerkstatt für Spa- und Wellnessunternehmen
Weitere Informationen, Anmeldung unter www.spacamp.net


Interbad 2018

23. - 26.10.2018

Internationale Fachmesse für Schwimmbad, Sauna und Spa mit Kongress für das Badewesen
Weitere Informationen auf der Opens external link in new windowWebseite

News

Die neue Netzwerk-Plattform „Well Intelligence“ greift Themen in relevanten Medien auf und analysiert, welche Bedeutung sie für die Wellness-Branche...

Weiterlesen

Smart Buildings, das sind intelligent vernetzte Gebäude. Die Funktionen von Smart Buildings reichen von der automatisierten Steuerung der Heizanlage...

Weiterlesen

Ökologische Heizanlagen rentieren sich in der Regel auf Dauer finanziell und sie schonen die Umwelt. Gibt es dennoch Gründe, die gegen einen Einbau...

Weiterlesen

Den Kunden zu verstehen, ihn kennenzulernen und alles über seine Anforderungen zu wissen, ist der Schlüssel zum Erfolg – auch in der Tourismusbranche....

Weiterlesen

 

Das Ofensystem Kingfire® von Schiedel bietet eine Feuerstätte für besondere architektonische Ansprüche. Sie kann individuell gestaltet werden und...

Weiterlesen

Das italienische Architekturbüro D73 entwarf das Privat-Spa, eine 1.200 m2 große Anlage in einem Wald in der Nähe Moskaus. Das in Glas gestaltete Spa...

Weiterlesen

 

Das Fort Barwara in Rajasthan, Indien, genießt heuer dank Six Senses und der Espire Group eine Rundumrestaurierung. Das Hotel- und...

Weiterlesen

Am Fuße des UNESCO-Weltkulturerbes Dolomiten, im Skigebiet Madonna die Campiglio in Pinzolo eröffnet demnächst das Fünf-Sterne-Lefay Resort & Spa...

Weiterlesen

Am 22. und 23. September 2018 heißt es: Nehmen Sie an einer weltweiten Aktion teil, die sich „World Wellness Weekend“ nennt. An diesem Wochenende...

Weiterlesen

Wenn man beim Verschenken nicht nur seinen Lieben eine Freude machen will, sondern auch der Natur, bietet es sich an, selbst hergestellte Kosmetik zu...

Weiterlesen

Gesundheit

Gesundheitsstudie für Wellnessbranche

EEG Messungen während psychologischer Tests am I-Pad. © ISAG

Ab wann ist ein Urlaub erholsam für den Körper? Macht es für die Gesundheit einen Unterschied, ob ein- oder mehrmals jährlich ein Kurzurlaub geplant wird? Diesen Fragen geht eine aktuelle Studie des ISAG (Institut für Sport-, Alpinmedizin und Gesundheitstourismus) nach, deren Ergebnisse möglicherweise für die Optimierung der Angebote von Wellnesshotels genutzt werden können. Die Erhebungen erfolgen in Zusammenarbeit mit den Best Wellness Hotels Austria, dem Land Tirol und mehreren medizinischen Forschungsinstituten in Österreich und Deutschland. Der Trend zu kürzeren, dafür aber häufigeren Hotelaufenthalten betrifft vor allem Wellnessaufenthalte, die mit der Intention gebucht werden, Körper und Geist zu verwöhnen und die Gesundheit zu fördern. In der ISAG-Studie werden drei Vergleichsgruppen getestet: Gruppe eins verbringt im Abstand von vier Wochen drei Mal vier Nächte in einem der drei teilnehmenden Hotels Traumhotel ... liebes Rot-Flüh in Haldensee, Relax & Spa Hotel Astoria und Sport-Wellnesshotel Bichlhof. Gruppe zwei verbringt nur einmal vier Nächte in einem der Hotels. Gruppe drei, die Kontrollgruppe, verbringt die freien Tage zuhause mit den gewohnten Freizeitbeschäftigungen. Die Gegenüberstellung ermöglicht den Wissenschaftlern Rückschlüsse darauf, ob und wie stark mehrere Kurzurlaube einem einmaligen Urlaub überlegen sind. Die Studie stützt sich neben objektiven Messungen auch auf Fragebögen und kognitive Tests.

Wenn Sie die Studie interessiert, senden Sie uns ein E-Mail an info(at)wellnessworldbusiness.com mit dem Betreff „Gesundheitsstudie“!

© WELLNESS WORLD Business 2/2014