Aktuelle Ausgabe

Cover Ausgabe 1/2019, © Four Seasons
Cover Ausgabe 1/2019,  © Four Seasons

Spa Lounge

© Euphoria Retreat
© Euphoria Retreat

Social Media


Folgen Sie uns



Apps & Digitales ABO!

ACHTUNG NEU!
Sie können WELLNESS WORLD Business jetzt ganz bequem überall unterwegs auf Ihrem iPhone, iPad oder Android Smartphone lesen. Sie müssen nur entweder auf den Austria Kiosk gehen, oder die iOS App im  App-Store bzw. die Android App herunterladen und schon geht´s los!

ePaper

Falls Sie WELLNESS WORLD Business digital lesen wollen dann klicken Sie auf den undefinedLINK!

Termine

VIVANESS 2019

Internationale Fachmesse für Naturkosmetik

Vom 13. bis 16. Februar 2019
Ort: Nürnberg Messe

Information & Anmeldung: www.vivaness.de


BIOFACH 2019

Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel

Vom 13. bis 16. Februar 2019
Ort: Nürnberg Messe

Information & Anmeldung: www.biofach.de


European HEALTH & SPA AWARD 2019
Die Oscars der Wellness- & Spa-Branche
Auszeichnung für die Besten! 

Am Juni 2019

Eine unabhängige Jury hat nach einem zweistufigen Verfahren die besten europäischen Spas, Thermen, Day Spas, Kuranstalten, Medical Spas, Treatments und innovativsten Produkte ausgewählt.
Informationen zu den Nominierten und Gewinnern von 2018 unter www.health-spa-award.com


Spa Camp

September 2019

Das SpaCamp, Ideenwerkstatt für Spa- und Wellnessunternehmen
Weitere Informationen, Anmeldung unter www.spacamp.net


Aquanale 2019

05. bis 08. November 2019

Internationale Fachmesse für Sauna, Pool und Ambiente mit Schwimmbad und Wellnessforum
Angebote für die Schwimmbad-, Sauna- und Wellness-Branche.
Weitere Informationen auf www.aquanale.de

News

Moderne Möglichkeiten einer individuellen Gesundheitsvorsorge durch ein Zusammenspiel von Medizin und Technik wurden am 21. August 2018 im Rahmen des...

Weiterlesen

Digitale Sprachassistenten sind in Deutschland am Vormarsch. Die Studie „Deutschland, deine Sprachassistenten“ der Dualen Hochschule Baden-Württemberg...

Weiterlesen

Die Hotelkette Marriott hat sich für ihr neues Projekt mit den internationalen Tech-Firmen Samsung und Legrand zusammengetan und ein sogenanntes...

Weiterlesen

Mit dem neuen Kassensystem „Entry Assistant“ steigt TAC nun auch in den deutschsprachigen Bädermarkt ein. Die Access Control Software soll als...

Weiterlesen

Die positiven Auswirkungen der Natur auf Körper und Geist sind allseits bekannt und wissenschaftlich erwiesen. Im Folgenden werden Hotels und Resorts...

Weiterlesen

Der Beruf des Poolherstellers hat sich in den letzten Jahren aufgrund neuer Kundenwünsche und -ansprüche stark gewandelt. Diese suchen neueste...

Weiterlesen

Kabelloses Laden entwickelt sich immer mehr vom Trend zu einer dauerhaften Annehmlichkeit. Bereits heute gibt es bei vielen Smartphones die...

Weiterlesen

Durch das von der Regierung veranlasste Kippen des für Mai 2018 geplanten generellen Rauchverbots in der Gastronomie stellt Österreich immer noch das...

Weiterlesen

Die Medizinische Universität Wien wird ab 2019 vermehrt auf Virtual Reality Konzepte bei der Wissensvermittlung setzen. Für die Studierenden heißt...

Weiterlesen

Die Vivaness ist die internationale Fachmesse für Naturkosmetik, sowie Plattform für Innovationen welche ausschließlich Naturkosmetik-Produkte nach...

Weiterlesen

Design & Technik

Am Spa-Olymp

Der wunderbare Outdoor-Pool bietet einen einzigartigen Ausblick auf die herrliche Naturlandschaft © Giorgos Stakianaki

Das in warmen Farben gestaltete Tepitarium mit dem Zugang in das Hammam © Giorgos Stakianaki

Das Herzstück des Spas ist der 25m tiefe Schacht mit Kneippbecken © Giorgos Stakianaki

Das im Juli 2018 neu eröffnete Euphoria Retreat in Mystras, Griechenland, empfängt den Gast mit seinen hohen Steinmauern und den erdfarbenen Gebäuden wie ein Kloster, dessen Architektur an jene der Region angelehnt ist.

Eingebettet in eine sanfte Bergkulisse präsentiert sich das Euphoria Retreat als Rückzugsort, der den Geist, die Seele und den Körper in andere Sphären transferiert. Man spürt die Energie des Ortes, die Geschichte und die Herzlichkeit sowie Achtsamkeit der leidenschaftlichen MitarbeiterInnen.

Griechenland ist bekannt für seine Gastfreundschaft und die Herzlichkeit der Menschen. Das ist auch der erste Eindruck, den man gewinnt, wenn man dieses Haus betritt - man fühlt sich willkommen. Gleichzeitig taucht man in eine Oase der Ruhe und Abgeschiedenheit ein, der Rhythmus ist ein anderer und die Menschen begegnen dem Gast mit einer hingebungsvollen Art und einem Strahlen, das nicht aufgesetzt wirkt, sondern nur von der Sonne Griechenlands kommen kann.

Lage. Die erste Anreise ist mit dem eigenen Pkw nicht ganz so einfach, aber mit genauer Anfahrtsbeschreibung ist die alte byzantinische Stadt Mystras aus dem 13. Jahrhundert doch zu finden. Das Resort liegt nahe der Stadt Sparta an einem Unesco Weltkulturerbeareal, das die alte Ruinenstadt und eine Vielzahl an verfallenen Gebäuden, eine Kirche und eine Burgruine einschließt. Ein beeindruckendes Zeugnis vergangener Geschichte, von der Griechenland viel zu bieten hat. Aber nicht nur Kultur ist zu finden, sondern auch eine besondere Naturkulisse, da Mystras an den Ausläufern des Taygetos-Gebirges liegt. Überraschend grün, mit üppiger Vegetation und einem dichten Wald ausgestattet, leuchtet die mystische Umgebung, wie man es nicht vermuten würde in dieser Region. Da das Resort auf einer Anhöhe liegt, hat man einen großartigen Panoramablick über das Eurotas-Tal.

Architektur. In so einer Umgebung ist es wichtig, dass man behutsam vorgeht, wenn man ein neues Objekt dieser Größe in die Landschaft stellt, das sich noch dazu über mehrere Gebäude erstreckt. Die Eigentümerin und Ideengeberin des gesamten Projektes, Marina Efraimoglou, betont im Gespräch, dass die Planungsarbeiten dafür vor zehn Jahren begonnen hatten, da die Auflagen für dieses Projekt sehr hoch waren und es viele Hürden zu umschiffen galt. Am Ende haben sich die Beharrlichkeit und der unbändige Glaube an dieses einzigartige Konzept aber durchgesetzt. Daher war der Plan, einen Gebäudekomplex umzusetzen, der sich architektonisch zwar an die Umgebung angleicht, aber auch etwas Einzigartiges sein soll. Hilfreich stand dabei Schwester Natalia zur Seite, die Architektin ist, und mit Kreativität und viel Einfühlungsvermögen ein Resort erschuf, das von klassischer byzantinischer Baukunst und einem minimalistischen Zen-Design inspiriert wurde. Die Farben sind sehr dezent gehalten und tragen damit zur Entspannung bei. Ursprünglich gab es auf dem Grundstück ein denkmalgeschütztes Wohnhaus mit Bibliothek und einem privaten Speisesaal, welches jetzt wieder in alter Pracht erstrahlt. Darum herum sind die Wohngebäude mit den 45 Gästezimmern und das Spa, das Herzstück des Euphoria Retreats, angeordnet.

Das Spa. Auch hier wurde großzügig geplant, denn das 3.000 m2 große Spa erstreckt sich über vier Stockwerke und entführt den Spa-Gast auf eine ganzheitliche Reise, da die angebotenen Treatments sich zumeist einem holistischen Konzept verschreiben. Dieses besteht aus einer Fusion aus antiker griechischer Philosophie und der Fünf-Elemente-Lehre aus der chinesischen Medizin. Dem anspruchsvollen Spa-Besucher wird daher auch nichts fehlen, denn im Nassbereich des 1. Stocks sind ein Outdoor- sowie Sphären-Pool, ein Tepidarium, ein Dampfbad, eine sehr extravagante Sauna und ein großer Hamam zu finden. Der Sphären-Pool mit seiner schwebenden Kugelschale ist eine architektonische Meisterleistung so wie auch der großzügige byzantinische Hamam. Im zweiten Stock darüber befinden sich die hellen Treatmenträume, alle mit Sonnenlicht durchströmt, sowie ein kleines Pilates- bzw. Fitnessstudio. Außerdem findet man einen Salzraum auf dieser Ebene, der ausgezeichnete Wirkungen zeigt bei Atemwegsproblemen. Die Meditations- und Retreaträume im letzten Stock holen durch die großen Glasfenster die Umgebung herein und bieten eine großartige Aussicht, außerdem gibt es die Möglichkeit, auch im Freien zu meditieren. Der Spa ist kreisförmig angeordnet und im Zentrum umschließt eine Treppe einen Brunnenschacht, der 25 Meter in die Tiefe geht und das Licht auch in die unteren Geschoße verteilt. Am Boden des Brunnenschachtes befindet sich ein Kneippbecken mit kaltem und warmem Wasser, das auch für hydrotherapeutische Behandlungen verwendet wird. Im Erdgeschoß sind die Spa-Rezeption und die Umkleideräume angesiedelt. Natürlich haben alle Ebenen auch Entspannungsräume für den Gast vorgesehen, in die man sich nach einer Behandlung zurückziehen kann.
Bevor die Behandlungen jedoch beginnen, wartet ein sympathischer Allgemeinmediziner und Kinesiologe auf die Gäste, der nach einer Anamnese für den/die BesucherIn ein individuelles Programm zusammenstellt. Es geht uns immer darum, dem Gast einen gesunden Lebensstil zu vermitteln, sagt der junge Universalgelehrte Dr. Ioannis Dimitriou www.ioannisdimitriou.com zu Beginn des Gesprächs. Er hat bereits viele Jahre in China gelebt und dort eine TCM-Ausbildung gemacht sowie mit Katie Byron gearbeitet, selbstverständlich arbeitet er auch mit Qi Gong. Nach einem ausführlichen Gespräch mit dem Fachmann geht es weiter zum Fünf-Elemente- Balance Treatment, eine großartige Behandlung, die den Körper richtig energetisiert und zur Mitte bringt.

Treatments. Neben den klassischen Massage- und Kosmetikbehandlungen gibt es auch ein Detox- und Abnehmprogramm sowie Stressabbau-, Fitness-, Yoga- und Bewegungs-Programme. Wahrhaft außergewöhnlich sind die über mehre Tage gehenden Behandlungen wie „Euphoria Strahlen von innen und außen“ mit einer Serie von angenehmen Spa-Behandlungen.

Auch die „Persönliche Reise der Transformation“ ist so eine spezielle Behandlungsserie, die auf einem ganzheitlichen Ansatz basiert. Auf allen Ebenen soll ein Transformationsprozess stattfinden, um das physische, emotionale, mentale und spirituelle Gleichgewicht wieder herzustellen. Das Ziel dieses Prozesses ist es, durch einen intensiven Reinigungsprozess einen Zustand der Euphorie im Sinne des altgriechischen Konzepts eines glückseligen Lebens herzustellen.

Ausgezeichnet sind auch die Aromatherapie-Angebote, die durch das Riechen hochwertiger ätherischer Öle eine großartige Wirkung auf sehr einfacher Basis erzielen.

Retreats. Neben den Treatments und den diversen Programmen, die bereits erwähnt wurden, runden das umfangreiche Angebot die Retreats ab. Im Fokus steht hier eine ganzheitliche, emotionale und körperliche Transformation oder auch das Gewichtsbilanz- und Homöostase-Programm. Wählen kann man auch noch zwischen zwei Mini-Retreats über „Selbstwahrnehmung“ und dem „Rückzugsort für bedeutungsvolle Beziehungen“. In diesen Retreats wird auf Basis der fünf Elemente (Wasser, Feuer, Erde, Luft und Metall) nach der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) vorgegangen. Im Rahmen der Arbeit mit den Elementen wird auch immer an Gefühlen gearbeitet, denn jedes Element steht auch für eine Emotion. Es ist erstaunlich, wie schnell man hier zu Ergebnissen kommt und dadurch auf unterschiedlichen Ebenen Veränderungen bewirkt.

Hinter dieser allumfassenden Dienstleistung stehen MitarbeiterInnen, die mit viel Einsatz und Leidenschaft die Gäste betreuen. In diesem Team gibt es gute bis ausgezeichnete TherapeutInnen, die großartige Arbeit leisten. Geleitet wird es von der jungen griechischen Spa Managerin Maria Kalogeraki, die nicht unweit von Mystras aufgewachsen ist und mehrere Jahre in leitender Funktion in namhaften Unternehmen im Ausland verbracht hat, wie zuletzt im 5 Sterne Aman Resort in Montenegro.

Gecoacht wurde das gesamte Team mehrere Monate vor der Eröffnung von der bereits mehrfach ausgezeichneten Spa Managerin Patrizia Bortolin aus Italien, die unter anderem mit dem European Health & Spa Award ausgezeichnet wurde. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen, denn sie hat es geschafft, in kurzer Zeit aus dem Team eine kompakte Mannschaft zu formen, die auf hohem professionellem Niveau die Gäste verwöhnt.

Vision. Doch hinter all dem verbirgt sich ein Konzept, welches auf umfassenden Lehren aufbaut, wie TCM oder auch europäische Heilslehren der alten Griechen, die teilweise Jahrtausende alt sind und sich schon sehr früh mit der ganzheitlichen Heilung von Krankheiten beschäftigt haben.

Die Eigentümerin Marina Efraimoglou verbindet allerdings eine sehr persönliche Geschichte mit dem ganzen Projekt, denn sie ist in jungen Jahren (29) an Krebs erkrankt und damit begann ihr persönlicher Kampf um die Gesundheit, in diesem Fall um ihre eigene. Der Kampf war schwer und lange und hat die erfolgreiche Bankerin von Grund auf verändert. Nachdem sie den Kampf gewonnen hatte, hat sie sich das Versprechen gegeben, die Erfahrungen, die sie in der schwierigen Zeit gewonnen hatte, an die Gesellschaft und die Menschen weiterzugeben. Nachdem sie sich jahrelang mit der Asiatischen und der Europäischen Heilkunst beschäftigt hatte, ist dann der Traum entstanden, selber einen Platz zu schaffen, der sich allumfassender Heilungsmethoden widmet. Das Euphoria Retreat steht daher für eine persönliche Wandlungsreise.

Das Leben zelebrieren. „Ich fand heraus, dass die Antwort in meinen griechischen Wurzeln lag. Die Philosophen im antiken Griechenland betrachteten das Leben als fröhlich, sinnlich und reich an Potenzial für Wachstum und Entdeckung“, betont Marina Efraimoglou.

In diesem Sinne soll sich das Euphoria Retreat weiterentwickeln. www.euphoriaretreat.com

Euphoria „Strahlen von innen und außen“

·  3GL Ernährungsanalyse

·  3GL Beratungssession

·  Signature Euphoria “Byzantinisches Hamam Ritual”

·  Signature Euphoria “Inspirierende Gesichtsbehandlung”

·  Signature Euphoria “Relaxing and Lightness Aroma Massage”

·  Gruppen-Detox/Meditationssession

·  Persönliche Aroma Session (25')

·  Chakra Balancing Treatment oder Reiki

3 Tage                                    Preis: 668,00 €

© WELLNESS WORLD Business 4-18